Wettbewerbsvorteil Energieeffizienz

  • Sie möchten Energie und Ressourcen sparen? 
  • Sie wollen einen wirtschaftlichen Nutzen generieren und gut aufgestellt sein für die Zukunft?
  • Sie haben wenig Zeit und keine Lust auf Bürokratie?

Dann ist das kostenlose, unverbindliche und neutrale Angebot Ihrer regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) genau das Richtige für Sie!

Die kostenlose Dienstleistung für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen

Nutzen Sie den vom Land Baden-Württemberg geförderten Energieeffizienz-Check (KEFF-Check), bei dem ein Experte vor Ort individuelle Potenziale für Effizienz, Einsparung und Fortschritt aufdeckt.

Vereinbaren Sie jetzt Ihre kostenlose Energieeffizienz-Erstanalyse

* sind Pflichtfelder

Über 140 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region haben bereits gemeinsam mit den KEFF-Experten Einsparpotenziale identifiziert, erste Maßnahmen umgesetzt und profitieren heute von gesunkenen Kosten.

KEFF-Check Testimonial

 

„Direkt im Anschluss an den KEFF-Check konnten wir kleinere Maßnahmen umsetzen und dadurch umgehend Energiekosten sparen. Jedes Unternehmen, das relevante Energiekosten hat, sollte das kostenlose Angebot der KEFF in Anspruch nehmen.“ 
Fabian Zähringer, Geschäftsführer Weingut Zähringer
 

 

Wie profitieren Unternehmen vom KEFF-CHECK?

  • Der Experte visualisiert Ihre Einsparpotenziale mit modernem Messequipment.
  • Sie erhalten einen individuellen Bericht über Ihre Einsparpotenziale.
  • Wir empfehlen Ihnen passende Energieexperten aus der Region.
  • Sie erfahren, welche relevanten Fördermittel für Energieeffizienz-Maßnahmen es gibt.
  • Sie reduzieren Ihre Kosten und steigern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

 

Ja, ich will den KEFF-Check

 

Noch Fragen? Zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren, wir sind gerne für Sie da!
Sie erreichen uns unter 0761 151098-10 oder alexandra.jung
@keff-bw.de.

Das Team der KEFF Südlicher Oberrhein

Das Team der KEFF Südlicher Oberrhein (v.l.n.r.): Alena Kotter (Marketing & Kommunikation), Jannis Klonk (Effizienzmoderator), Alexandra Jung (Projektassistenz), Philipp Engel (Effizienzmoderator).

Wirkungsgebiet 

Das Wirkungsgebiet der KEFF Südlicher Oberrhein erstreckt sich über vier Landkreise: Den Landkreis Ortenau, den Landkreis Emmendingen, den Stadtkreis Freiburg sowie den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

 

Träger der KEFF

Träger der KEFF Südlicher Oberrhein ist das große Netztwerk für Klimaschutz, der Verein Strategische Partner - Klimaschutz am Oberrhein e.V. (kurz: Klimapartner Oberrhein). Mehr unter: https://www.klimaschutz-oberrhein.de/de-de/klimapartner_oberrhein/ueber_uns

 

Regionales Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz 

Das regionale Netzwerk KEFF ist eine Initiative des Landes Baden-Württemberg. Neben der KEFF Südlicher Oberrhein gibt es elf weitere Kompetenzstellen im ganzen Land. Das Projekt wird durch das Land Baden-Württemberg sowie den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Mehr unter: www.keff-bw.de