Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF)

Kompetenzstelle Energieeffizienz Südlicher Oberrhein

 

 

 

 


 

 


Wettbewerbsvorteil Energieeffizienz für den Mittelstand am Südlichen Oberrhein

 

Die KEFF Südlicher Oberrhein unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung dabei, Energieeffizienzpotenziale zu erkennen, um diese gezielt anzugehen – zum Vorteil für die Unternehmen und die Umwelt. 

 

Unser kostenloses, neutrales Angebot für Unternehmen

Kern der kostenlosen Dienstleistungen ist der KEFF-Check, ein Fachgespräch mit Betriebsrundgang, um vor Ort individuelle Potenziale für Effizienz und Einsparung aufzudecken.

 

Jetzt den kostenlosen KEFF-Check vereinbaren!

 

Über 100 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region haben bereits gemeinsam mit den KEFF-Experten erste Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung umgesetzt und profitieren heute von gesunkenen Kosten.
 

KEFF-Check Testimonial

 

„Direkt im Anschluss an den KEFF-Check konnten wir kleinere Maßnahmen umsetzen und dadurch umgehend Energiekosten sparen. Herr Klonk hat uns außerdem gute Kontakte zu Energieberatern vermittelt, mit denen wir jetzt in die weitere Umsetzung gehen. Jedes Unternehmen, das relevante Energiekosten hat, sollte das kostenlose Angebot der KEFF in Anspruch nehmen. Gerade traditionellere Betriebe können von den konkreten Handlungsempfehlungen profitieren.“ 
Fabian Zähringer, Geschäftsführer Weingut Zähringer
  

 


Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen, unverbindlichen KEFF-Check unter 0761 151098-10 oder kommen Sie per E-Mail mit uns ins Gespräch.

 


Ablauf des KEFF-Checks

  • Circa ein- bis zweistündiges Fachgespräch mit Betriebsrundgang
  • Fachkundiger Blick des Effizienzmoderators auf Produktionsprozesse, Querschnitttechnologien oder Gebäudeinfrastruktur
  • Ganzheitliche und branchengezielte Betrachtung
  • Bewährte Handlungsempfehlungen aus der Praxis 
  • Visualisierung von Potenzialen durch Messequipment
     

 

„Der KEFF-Check ging schnell, war sachbezogen und unbürokratisch. Es wurde gut auf unsere individuellen Gegebenheiten vor Ort eingegangen und Potenziale für eine Steigerung unserer Energieeffizienz aufgedeckt. Besonders hilfreich waren die Aussagen, womit wir uns aus wirtschaftlichen Gründen näher beschäftigen sollen.“  
Dipl. Ing. Erik Männle, Geschäftsführer der Kroma International GmbH in Lahr. 

 

 
 
 

Wie profitieren Unternehmen vom KEFF-CHECK?

  • Sie reduzieren Ihre Kosten und steigern Ihre Wettbewerbsfähigkeit
  • Sie erhalten einen individuellen Bericht über Einsparpotenziale
  • Wir empfehlen passende Energieexperten aus der Region
  • Sie erfahren, welche relevanten Förderangebote es gibt
  • Ihr Unternehmen trägt zum Klimaschutz bei
     

KEFF-Check Testimonial

 

„Der Experte hat in zwei Stunden viele Potenziale für Einsparungen erkannt. Man kann mit Energieeffizienz-Maßnahmen wirklich sehr viel Geld sparen! Mich hat überrascht, dass der KEFF-Check kostenlos ist. Das bekommt man sonst nirgendwo, das ist wirklich eine tolle Sache!“
Manfred Ruf, Leiter Technische Dienste, THIEME GmbH

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner.
Wir sind Ihnen gerne behilflich!

 

Das Team der KEFF Südlicher Oberrhein

Das Team der KEFF Südlicher Oberrhein (v.l.n.r.): Alena Kotter (B.A., Marketing & Kommunikation), Jannis Klonk (M.Sc.,Effizienzmoderator), Alexandra Jung (Projektassistenz); Philipp Engel (Dipl. Wirt.-Ing., Effizienzmoderator).

 


Erklärfilm zum KEFF-Check

KEFF_Check_der_Film from Umwelttechnik BW on Vimeo.

 
 
 

Das Wirkungsgebiet der KEFF Südlicher Oberrhein erstreckt sich über vier Landkreise: Den Landkreis Ortenau, den Landkreis Emmendingen, den Stadtkreis Freiburg sowie den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

 

Träger der KEFF Südlicher Oberrhein ist das große Netztwerk für Klimaschutz, der Verein Strategische Partner - Klimaschutz am Oberrhein e.V. (kurz: Klimapartner Oberrhein). Mehr unter: https://www.klimaschutz-oberrhein.de/de-de/klimapartner_oberrhein/ueber_uns

 

KEFF ist eine Initiative des Landes Baden-Württemberg. Neben der KEFF Südlicher Oberrhein gibt es elf weitere Kompetenzstellen im ganzen Land. Das Projekt wird durch das Land Baden-Württemberg sowie den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Mehr unter: www.keff-bw.de