25.04.2018

KEFF-Veranstaltung

Praxisbeispiele von Unternehmen aus dem Renchtal
WETTBEWERBSVORTEIL ENERGIEEFFIZIENZ FÜR DAS RENCHTAL
25 April 2018, 16:30 Uhr, Stadtwerke Oberkirch

Sie kennen Ihr Unternehmen sehr gut, aber wissen Sie auch, wie viel ungenutztes Potenzial im Bereich Energieeffizienz in ihm steckt?

Gerne laden wir Sie auch im Namen des Mitveranstalters, der Stadtwerke Oberkirch zur Veranstaltung „Wettbewerbsvorteil Energieeffizienz“ am 25. April 2018 um 16:30 Uhr ein.

DAS ERWARTET SIE
Spannende Praxisbeispiele – Joachim Neymeyer (Geschäftsführer der Franz Fies GmbH) und Dennis Heitz (Energiemanagementbeauftragter der Progress-Werk Oberkirch AG) berichten über erfolgreich durchgeführten Energieeffizienzmaßnahmen.
Effizienz steigern & Kosten senken  – Erfahren Sie, wie Sie mit Energieeffizienz-Maßnahmen Kosten und Ressourcen sparen können.
Fördermittel – Stefan Lipp (Firmenkundenberater Sparkasse Offenburg/Ortenau) stellt Ihnen Fördermöglichkeiten vor.
Vom Austausch profitieren – Nutzen Sie die Gelegenheit sich mit anderen UnternehmerInnen auszutauschen.
Ausklang genießen – Freuen Sie sich im Anschluss an die Veranstaltung auf einen kleinen Imbiss und Zeit für anregende Gespräche.

Veranstaltungsprogramm als PDF


ANMELDUNG
Die Teilnahme ist kostenlos. Senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte per E-Mail an Alexandra Jung: alexandra.jung@keff-bw.de,
T 0761 151098-10

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Über die Kompetenzstelle Energieeffizienz Südlicher Oberrhein

Die Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) ist eine Initative des Landes Baden-Württemberg. Seit Juli 2016 setzt sich die KEFF Südlicher Oberrhein für die Steigerung der Energieeffizienz im Mittelstand ein und hat bereits in über 140 Unternehmen Potenziale für Effizienz und Fortschritt aufgedeckt. Alle Dienstleistungen und Veranstaltungen der KEFF sind kostenlos und unabhängig. Mehr unter: www.keff-bw.de