07.12.2020

Photovoltaik par excellence

Mit 76 Teilnehmer*innen und spannenden Impulsvorträgen war die digitale interaktive Photovoltaik-Infoveranstaltung am 26.11.2020 ein voller Erfolg! 

Zum ersten Mal luden die Energieagentur Freiburg und die Klimapartner Oberrhein zusammen mit der IHK Südlicher Oberrhein und der Stadt Lahr in den digitalen Raum, um Unternehmer*innen und anderen Interessierten einen Einblick in exzellent umgesetzte Maßnahmen der Energiegewinnung zu geben.  

Einleitend berichtete der Inhaber und Geschäftsführer der Schwarzwald Eisenhandel GmbH, Herr Dr. Steffen Auer, zu den Gründen für das große Photovoltaik-Projekt, das auf den Dächern der Produktionshallen am Standort Lahr umgesetzt wurde. 

Werner Palm von Kostal Solar Electric erklärte in einem Impulsvortrag die Funktionsweise einer Photovoltaikanlage und zeigte, warum es sich für produzierende Unternehmen lohnt, in eine Photovoltaikanlage zu investieren. 

Anschließend zeigte Christoph Hecklau von Focus Energie mit eindrucksvollen Bildern, wie das Projekt bei Schwarzwaldeisen konkret umgesetzt wurde. 

Zum Abschluss erläuterte Michael Berger von der Freiburger Energieoptimierung UG PV-Projekte in einer ganzheitlichen Sicht. 

Jannis Klonk, Effizienzmoderator bei der KEFF Südlicher Oberrhein wies auf die beiden Möglichkeiten hin, mit denen grundsätzlich die Energiekosten gesenkt werden können: Neben der aufgezeigten Eigenstromnutzung (PV, Solarthermie) kann auch der Strombedarf durch effizientere Energienutzung gesenkt werden. Dazu empfiehlt sich beispielsweise der KEFF-Check. Im Rahmen dieses Fachgesprächs mit Betriebsrundgang werden Potenziale für Effizienz und Einsparung identifiziert und anschließend in einem kurzen Bericht zusammengefasst. Die KEFF-Checks werden von der Landesinitiative Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) durchgeführt.

Interessierte Unternehmen können sich direkt an Frau Jung, Telefon: 0761 151098-10 oder alexandra.jung@keff-bw.de wenden. Mehr Infos zur KEFF gibt es auch online unter: keff-so.de

 

Die Impulsvorträge der Veranstaltung könnnen Sie unter folgenden Links ansehen:

1) Photovoltaik par excellence - Einführung

2) Photovoltaik par excellence - Grundlagen

3) Photovoltaik par excellence - Erfolgsbeispiel Schwarzwaldeisen

4) Photovoltaik par excellence - ganzheitliche Ansätze

5) Photovoltaik par excellence - Abschlussrunde

 

Impressionen der digitalen Veranstaltung:

 

 

 

Herzlichen Dank!