10.01.2024

Projektingenieur oder Projektingenieurin gesucht

Job mit Sinn: Werden Sie Klimapartner*in und gestalten Sie die nachhaltige Transformation

Die Klimapartner Südbaden sind der Motor für die ökologisch nachhaltige Entwicklung der Region. Unser Credo: regionaler Klimaschutz funktioniert nur gemeinsam. Deshalb vereinen wir in unserem regionalen Klimaschutz-Ökosystem über 140 Organisationen aus Politik, Industrie, Wissenschaft und Forschung. Handlungsschwerpunkte sind die ökologische Transformation der Industrie, der Aufbau einer regionalen Wasserstoffwirtschaft und die Unterstützung von Kommunen bei der Umsetzung von Klimaschutzkonzepten und bei der nachhaltigen Transformation.

Zahlreiche Kommunen in Südbaden haben in den vergangenen Jahren teils ambitionierte Klimaschutzkonzepte entwickelt und sind gerade dabei sie umzusetzen.

Hierfür suchen wir zum 1.2.2023 (zunächst befristet bis zum 28.02.2025) motivierte Klimaschutz-Macher*innen für unser Klimapartner-Team:


Projektingenieur oder Projektingenieurin für kommunaler Klimaschutz (in Voll- oder Teilzeit)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Eigenverantwortliche Umsetzung und Umsetzungsbegleitung von kommunalen Klimaschutzprojekten
  • Einbringen Ihres Know-hows und Ihrer Erfahrungen in den Bereichen Elektromobilität, industrielle Wärmenetze, Energieeffizienz und energetische Sanierung.
  • Organisation von Dialogen und Workshops zur Förderung des Wissenstransfers und Erfahrungsaustauschs.
  • Aufbau von Netzwerken mit Innovatoren und Start-ups.
  • Aktive Mitwirkung an der ökologischen Transformation in Südbaden.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Einen Abschluss in Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare in der Praxis erworbene Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick.
  • Innovationsaffinität und Blick für das Wesentliche.
  • Idealweise Erfahrung und Kenntnisse im Energie- oder Ressourcenmanagement.
  • Idealerweise B2B-Erfahrung und Kundenorientierung.

Was Sie von uns erwarten können:

  • Eine eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum.
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) mit Homeoffice-Möglichkeit.
  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung im Job.
  • Attraktive Arbeitgeberprogramme (Jobrad und Hansefit).
  • Ein motiviertes und erfolgreiches Team, gemeinsame Mittagessen und Teamevents.
  • Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern.
  • Die Möglichkeit, die Vollzeitstelle auch mit zwei Teilzeitkräften zu besetzen (Jobsharing).
  • Ein "Eltern-Kind-Büro" in unseren neuen Büroräumen (ab März 2024).
  • Zentral gelegene, fahrradfreundliche Büroräume (Büro mit Fahrradparkplätzen und Dusche).
  • Die Möglichkeit Meetings im innovativen Umfeld der Kreativpark-Lokhalle durchzuführen.
  • Ein regionales Netzwerk, das die Energiewende und den Klimaschutz aktiv vorantreibt.

 

Sie haben großes Interesse an der Stelle, erfüllen aber nicht alle „Voraussetzungen“? Wir ermutigen ausdrücklich auch Quereinsteiger oder Berufsanfänger sich zu bewerben und unterstützen Sie gerne dabei sich entsprechend zu qualifizieren und weiterzuentwickeln.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Geschäftsführer Dr. Fabian Burggraf

0761/151098-21

Richten Sie Ihre Bewerbung spätestens bis zum 31.01.2024 per E-Mail an: fabian.burggraf@klimaschutz-oberrhein.de.