04.04.2023

nectanet zero emission – Energie- und Ressourceneffizienz in der Ortenau

(v. l. n. r.: Landrat Frank Scherer, Dr. Lioba Markl-Hummel (Geschäftsführerein Ortenauer Energiegentur GmbH), Jan Hegenberg, Dr. Fabian Burggraf ( Geschäftsführer Klimapartner Oberrhein), Dominik Fehringer (Geschäftsführer nectanet GmbH)

 

Rund 80 Teilnehmer*innen informierten sich am 30.03.2023 über die ökologisch nachhaltige Transformation im Ortenaukreis und das konkrete Unterstützungsangebot für Unternehmen, den kostenlosen Ressourceneffizienz-Check der Kompetenzstelle Ressourceneeffizienz (KEFF+) der Klimapartner Oberrhein.

Unser Geschäftsführer Dr. Fabian Burggraf motivierte die anwesenden Unternehmer*innen den kostenfreien KEFF+Check in Anspruch zu nehmen:
"Die Region verfügt über eine hohe Dichte an produzierenden Unternehmen, hier sind besonders hohe Einsparpotentiale möglich. Gemeinsam machen wir einen Unterschied. Machen Sie mit!"

Neben dem Grußwort des Landrats Frank Scherer war der Vortrag des Bestseller-Autors und Klimaschutz-Aktivisten Jan Hegenberg ein Höhepunkt der Auftaktveranstaltung. Unter dem Motto "Der Weltuntergang fällt aus" verbreitete er Optimismus in Bezug auf das Gelingen der Energiewende:
„Deutschland kann in Zukunft mit erneuerbaren Energien den gesamten Energiebedarf des Landes decken – wir müssen dazu aber bereit sein, für Windkraftanlagen und Photovoltaik geeignete Flächen zur Verfügung zu stellen“, so Jan Hegenberg.

Das Programm "nectanet zero emission" führen wir gemeinsam mit dem Landratsamt Ortenaukreis, nectanet und der Ortenauer Energieagentur GmbH durch. Herzstück des Programms ist die kostenlose Ressourceneffizienz-Analyse für Unternehmen, der sogenannte KEFF+Check. Mehr Informationen unter: keffplus-so.de