07.12.2018

Vernetzte Industrie im Landtag Baden-Württemberg

Der Geschäftsführer der Klimapartner Oberrhein, Dr. Fabian Burggraf, durfte das Projekt "Vernetzte Industrie" als eins von zwei landesweiten Best-Practice-Projekten im Rahmen von RegioWIN (Regionale Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation und Nachhaltigkeit) im Landtag Baden-Württemberg präsentieren.

Die Abgeordneten waren sehr interessiert am Gemeinschaftsprojekt zur Energieeffizienz von Unternehmen in der Region Oberrhein, das von der EU und vom Land Baden-Württemberg gefördert wird. Vernetzte Industrie hat das Ziel, durch die Zusammenarbeit von möglichst vielen Partnern in Industriegebieten und durch eine Betriebsübergreifende Koordination das volle Energieeffizienzpotenzial von innovativen Einzellösungen zu erschließen und damit neuen Technologien und digitalen Lösungen in die industrielle Praxisanwendung zu helfen. Mehr Infos zu Vernetzte Industrie finden Sie hier.