14.01.2015

Klimapartner werben auf baden.fm

EWI

Zusammen mit dem Freiburger Radiosender baden.fm machen die Klimapartner Oberrhein Anfang 2015 Werbung für die große Energiewende-Umfrage, die seit Herbst 2014 läuft. Ziel ist es, die Anzahl der Teilnehmer „auf der Zielgeraden“ noch einmal deutlich zu steigern. Die Umfrage und die Radiowerbung laufen noch bis Mitte Februar.

Unterstützung bekommen die Klimapartner bei der Radio-Werbeaktion von der badenova AG und der Messe Freiburg, die die Aktion nutzt, um für die Messe GETEC 2015 zu werben. Die große regionale Energiewende-Umfrage der Klimapartner soll das Meinungs- und Stimmungsklima unter den Menschen zum Thema Energiewende messen, um langfristig die Rahmenbedingungen für bürgerliches Engagement zu verbessern. Bisher wurden mehr als 1.900 Online-Fragebögen in der Befragung ausgefüllt. Ziel ist es, mehr Bürgerinnen und Bürger für die Umfrage zu gewinnen als 2013. Damals hatten knapp 3.000 Menschen den Fragebogen beantwortet.

Unter den Teilnehmern der Umfrage werden hochwertige Mitmach-Prämien verlost, wie z.B. iPads, Gutscheine für die Nutzung von Carsharing und E-Fahrzeugen sowie Anteile an Bürgerenergie-Genossenschaften. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich über die vier Landkreise Ortenau, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach sowie den Stadtkreis Freiburg. Die Daten der Teilnehmer bleiben anonym.

Zur Umfrage geht es auf www.klimaschutz-oberrhein.de – dort stehen auch die Ergebnisse der letztjährigen Messung zum Download bereit.