05.01.2018

Deutschland versorgt sich erstmals nur mit Ökostrom

Gute Neuigkeiten zum Jahresbeginn: Am ersten Januar 2018 hat sich Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte komplett mit Ökostrom versorgt. (Quelle: Artikel der Süddeutschen Zeitung)

Windräder zur Erzeugung von Ökostrom

Diese positive Nachricht ist ein guter Impuls die Energiewende in diesem Jahr entscheidend voranzutreiben! 

Die KEFF Südlicher Oberrhein unterstützt vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei, Energieeffizienzpotenziale zu erkennen um diese gezielt anzugehen – zum Vorteil für die Unternehmen und die Umwelt.

Das kostenloses, neutrales Angebot für Unternehmen

Kern der kostenlosen Dienstleistungen ist der KEFF-Check, ein Fachgespräch mit Betriebsrundgang, um vor Ort individuelle Potenziale für Effizienz und Einsparung aufzudecken.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen, unverbindlichen KEFF Check unter 0761 151098-10 oder kommen Sie per E-Mail mit uns ins Gespräch.

Ja, ich will den KEFF-Check

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, finden Sie hier den richtigen Ansprechpartner.

Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Team der KEFF Südlicher Oberrhein

Ihr Team der KEFF Südlicher Oberrhein (v.l.n.r.): Alena Kotter (B.A., Marketing & Kommunikation), Jannis Klonk (M.Sc.,Effizienzmoderator), Alexandra Jung (Projektassistenz); Philipp Engel (Dipl. Wirt.-Ing., Effizienzmoderator).

 

Träger der KEFF Südlicher Oberrhein ist das große Netztwerk für Klimaschutz, der Verein Strategische Partner - Klimaschutz am Oberrhein e.V. (kurz: Klimapartner Oberrhein).

Logo Klimapartner Oberrhein

 

KEFF ist eine Initiative des Landes Baden-Württemberg. Neben der KEFF Südlicher Oberrhein gibt es elf weitere Kompetenzstellen im ganzen Land. Das Projekt wird durch das Land Baden-Württemberg sowie den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Mehr unter: www.keff-bw.de

Förderlogos KEFF